Cremiger „Eis“kaffee – eine gesündere Variante

Wien, 30. Mai und 30 Grad. Höchste Zeit für einen Eiskaffe als Nachmittagssnack. Cremig und schön kühl soll er sein und möglichst gesund. – Sofern diese Kombination möglich ist. Ich habe lange herumprobiert und nun ein ausgezeichnetes Rezept für dich:

Gesunder EiskaffeeZUTATEN:

Espresso im Tiefkühler oder Kühlschrank kühlen

2 Eiswürfel

Haferdrink

2 EL Bio Vanille Eiweiß Pulver von https://www.sportbionier.com/ (Fair Trade, ohne Zucker und ohne Süßstoffe), Hinweis: mit dem Gutscheincode „purebody“ bekommen meine BLOG Leser -10%.

ZUBEREITUNG: 

Alle Zutaten in einen Mixer. Dann mixen und fertig ist der Eiskaffee ohne Eis. Schmeckt herrlich cremig!  🙂

Für extra Milchschaum kannst du etwas Soja Drink oder normale Milch mit einem Milchschäumer aufschäumen und zu guter Letzt deinem Eiskaffee damit das Tüpfelchen auf dem i verleihen. Ich streu noch meist Zimt oder Vanille drüber. Heute gab’s dazu ein paar Heidelbeeren weil sie einfach super gut schmecken und zusätzlich antoxidativ wirken.

Lass es dir schmecken!

Deine Verena

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s